Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Kaffee aus Kenia aus der Hensler Kaffeespezialitäten-Rösterei

Kenia ist neben Äthiopien einer der größten Kaffeehersteller auf dem afrikanischen Kontinent. Aus Kenia kommen viele bekannte Premium-Kaffeesorten, die sich wunderbar für Espresso als auch für verschiedenste Kaffee- und Kaffeemilchkreationen eignen. Kenianische Kaffees stehen für einen fruchtigen und sehr aromatischen Kaffeegenuss. Kaufen Sie bequem die kenianischen Kaffees in unserem Onlineshop ein und genießen Sie den exotischen Kaffeegeschmack!

13,20 € 0.5 kg | 26,40 €/kg
13,70 € 0.5 kg | 27,40 €/kg

Kenia als führender Exporteur von Arabica-Kaffee

Kaffee wurde in Kenia – im Gegensatz zu Äthiopien, dem Ursprungsland der Arabica-Bohnen – relativ spät angebaut. Erst im Jahre 1893 führten französische Missionare von der Insel Réunion Bourbon-Kaffeebäume in den ostafrikanischen Staat ein. Die Kaffeebäume werden in ca. 1300 Großplantagen von etwa 600 000 Kleinerzeugern in Kooperativen kultiviert. In Kenia werden fast ausschließlich Arabica-Kaffeebohnen angebaut. Fruchtbare, vulkanische Böden, mildes Klima sowie saisonale Regenfälle sorgen dafür, dass der Kaffeeanbau erfolgreich ist und die Kaffeekirschen optimal gedeihen. Vor allem im Hochlandgebiet Mount Kenya sind die Erträge sehr groß. Aber auch in anderen Regionen in Zentralkenia wie Nyeri, Murang’a, Kirinyaga, Embu, Meu, Kiambu, Machakos und Nakuru haben die Kaffeepflanzen sehr gute Wachstumsbedingungen.

All das führt dazu, dass kenianische Kaffes angenehm süß und fruchtig im Abgang sind. Wenn Sie genau diesen Kaffeegeschmack suchen, dann werden Sie in unserem Onlineshop auf jeden Fall fündig.

Hensler-Kaffeespezialitäten aus Kenia

Edel, kräftig, fruchtig: Kenia Masai AA

Unser Kenia Masai AA zeichnet sich durch einen gehaltvoll-schweren Charakter aus. Diese kenianische Kaffeesorte schmeckt sehr kräftig, bietet ein volles Aroma und eine feine fruchtige Zitrusnote, was das Geschmacksbild noch zusätzlich hervorhebt. Diese Eigenschaften in Kombination mit einer vollen Würze machen unseren Kenia Masai zu einem edlen Kaffee, den man gerne nach einem feinen Essen genießt.

Den Rohkaffee für den Kenia Masai rösten wir schonend im Trommelröster und verpacken ihn anschließend vakuumdicht. Dank dieses Langzeitröstverfahrens bewahrt der Kaffee sein Aroma auf dem Weg zu Ihnen nach Hause. Wir empfehlen Ihnen die Zubereitung im Filter oder French Press, die Kaffeebohnen eignen sich aber ebenfalls für den Vollautomaten.

Milder Espresso-Genuss für jeden Kaffeetrinker: Kenia Espresso

Fruchtiger Geschmack, gepaart mit einem minimalen Anteil feiner Säuren, verleiht dem Kenia Espresso seinen Pfiff. Diese Kaffeespezialität ist nicht ganz so kräftig und überzeugt mit ihrem vollen Aroma. Kenia Espresso besteht zu 100 % aus Arabica-Bohnen. Dank der schonenden Röstung schmecken Sie in Ihrer Tasse den edlen Charakter dieser Kaffeesorte. Bereiten Sie sie am besten im Vollautomaten, in der Siebträgermaschine oder Bialetti zu und genießen den einzigartigen Geschmack des kenianischen Espressos!

Geheimtipp für echte Kaffeeliebhaber: Der Grenzkaffee - Tansania AA Top

Unser Tansania AA Top kommt – wie der Name schon verrät – aus Tansania, dem direkten Nachbarstaat von Kenia, ist eher kräftig im Geschmack, besitzt ein volles Aroma und etwas feine Säure. Das Besondere an diesem Arabica-Kaffee ist seine leicht zartherbe Note. Tansania AA Top wächst in der Nähe des Kilimandjaro an der Grenze zu Kenia in den Regionen Moshi, Bukoba (am Viktoria See) und Mbeya. Dieses Anbaugebiet zählt zu den Geheimtipps unter Kaffeekennern. Angebaut wird dieser Kaffee in einer Höhe von 800 bis 1.200 m ü.NN. Die Bohnen des tansanischen Kaffees sind klein und rundlich. „AA“ kennzeichnet die Absiebung und „Top“ die besondere Qualität des Kaffees.

In unserer Lindauer Kaffeerösterei setzen wir nur auf wertvolle Bohnen. Unsere Röstmeisterin Elisabeth Hensler röstet die edlen Arabica-Kaffeebohnen im Trommelröstverfahren, damit der Kaffee seinen außergewöhnlichen Geschmack bewahrt. Tansania AA Top ist für Filter und French Press perfekt geeignet, wobei auch die Zubereitung im Vollautomaten möglich ist.

Höchste Kaffeequalität dank Grading garantiert

Kenia kontrolliert die Qualität seiner Export-Kaffeebohnen vor Ort und bewertet ihre Qualität nach dem so genannten Grading-System. Von jeder Charge Kaffee werden Stichproben genommen und in verschiedene Klassen je nach Bohnengröße und Bohnenqualität sortiert. AA ist der höchste Qualitätsgrad kenianischen Rohkaffees mit den Spitzenbohnen und vollem Aroma. Danach folgen:

  • AB (Kombination aus A (Korn- größe 16 bzw. 6,8 Millimeter) und B (Korngröße 15 bzw. 6,2 Millimeter)), PB (Perlbohnen),
  • C (Rohstoff für hochwertigen Kaffee),
  • TT (Bohnen, die aus den AA-, AB- und E-Posten entfernt wurden),
  • T (T-Posten setzen sich oft aus Bruch zusammen),
  • MH/ML (Mbuni Heav/Mbuni Light, trockene Aufbereitung mit meistens über- oder unreifen Bohnen).

In unserer Rösterei bieten wir Ihnen kenianische Arabica-Kaffebohnen von absolut höchster AA-Qualität, sowohl gemahlen als auch als ganze Bohne!