Rösterei
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rösterei

Hensler Kaffee – traditionsreiche Rösterei auf der Insel Lindau

Wir sind eine kleine, traditionsreiche Kaffeespezialitäten-Rösterei auf der Insel Lindau im Bodensee und damit die südlichste Kaffeerösterei Deutschlands. Seit 1923 veredeln wir hochwertige Kaffees und pflegen auch heute noch die handwerkliche Tradition des Kaffeeröstens. Was uns auszeichnet ist unsere Liebe zum faszinierenden Produkt Kaffee sowie unsere Philosophie und unser Know-how, wie man außergewöhnliche Spitzenkaffees produziert.

Die Anfänge – vom kleinen Kolonialwarenhandel zum Lebensmitteleinzelhandel

Bereits im Jahr 1871 gründete Anton Hensler, der Urgroßvater des heutigen Firmeninhabers, in Wangen im Allgäu einen kleinen Kolonialwaren-Handel. Als Nachfahre der zweiten Generation dieser Kaufmannsfamilie wuchs Eugen Hensler in Wangen auf und trat, wie auch seine acht Geschwister, in das elterliche Kaufmannsunternehmen ein. Im Jahr 1923 begann Eugen Hensler hier auch mit dem Kaffeerösten und stellte ebenfalls in diesem Jahr die ersten Kaffeemischungen zusammen. Sein Sohn Ernst Hensler, der heutige Firmeninhaber, baute das Unternehmen in den 60er Jahren komplett um und aus. Die Kaffeerösterei wuchs mit, denn sie produzierte für die Hensler-Märkte unter der Eigenmarke „Hensler Kaffee“.

Heute steht die Kaffeerösterei auf eigenen Beinen

Das Lebensmitteleinzelhandels-Unternehmen „Hensler, der Markt fürs Leben“ war mit bis zu 20 Supermärkten von Allensbach bis Sonthofen sehr erfolgreich. Doch im Bereich Lebensmitteleinzelhandel zeichneten sich Ende der 1990er Jahre bedrohliche Veränderungen ab. 1998 wurde die Hensler-Märkte GmbH daher verkauft. Aufgrund des steigenden Interesses an ausgefallenen Kaffeespezialitäten suchte Ernst Hensler eine Neuorientierung im Bereich der Kaffeeraritäten. Seitdem hat sich viel verändert: Seit 1998 ergänzt ein zunehmend breiter werdendes Angebot an ausgefallenen, sortenreinen Kaffeespezialitäten unser Sortiment. Zudem entwickelten wir aber auch speziell auf unsere Kundengruppen zugeschnittene, neue Kaffeemischungen. Ebenfalls Teil dieser Neugestaltung war der Umbau und die Erweiterung der Rösterei.

Die neue Rösterei in alten Gebäuden

Im vom Kaufmann Herrn Klavel 1901 errichteten alten Magazin präsentiert sich die Rösterei in völlig neuem Glanz. In den Geschäftsräumen des ehemaligen Hensler-Feinkostgeschäfts finden Sie inzwischen die „Bar Barista“. Neben Hensler-Kaffeespezialitäten verwöhnt Sie Herr Demirel und sein Team dort selbstverständlich mit weiteren Getränken und ausgewählten Speisen. In den Wohnräumen der Kaufmannsfamilien Clavel und Hensler befinden sich seit 2006 zwei gehobene Ferienwohnungen, die den perfekten Rahmen für einen unvergesslichen Urlaub am Bodensee bieten.

Die neue Rösterei

Die Menschen hinter Hensler Kaffee

Gerade in einem traditionellen Familienunternehmen stehen hinter allen Produkten Menschen, welche es erst ermöglichen, solch außergewöhnliche Qualitäten hervorzubringen. Unser Röstmeister Hermann Knörle lenkte über 40 Jahre die Geschicke unserer kleinen Kaffeespezialitäten-Rösterei. Zu Beginn seiner Karriere lernte er von Seniorchef Eugen Hensler all sein Wissen über die Welt des Kaffees.

Röstmeister Hermann Knörle war ein Profi seines Faches¸ er kannte alle Geheimnisse und Probleme am Kaffeemarkt sowie bei der Veredelung der verschieden Kaffeesorten – und gab dieses Wissen seit 2010 an Elisabeth Hensler weiter, die ihn seither beim Rösten unterstützte. Er war es, der die Neuausrichtung unserer Kaffeerösterei auf die neuen Trends und die veränderten Verbrauchergewohnheiten umgesetzt hat – und das alles, ohne den Pfad der Qualität und der Tradition zu verlassen.

Sein Tod im September 2016 war für unsere Rösterei ein schwerer Verlust – nicht nur in fachlicher, sondern vor allem auch in persönlicher Hinsicht. Sein umfangreiches Kaffeewissen ist sein wichtigstes Erbe an unsere neue Röstmeisterin Elisabeth Hensler, die seither in unserer Rösterei federführend ist.

Elisabeth Hensler in der Rösterei

Ein Blick in die Zukunft

Zusammen mit dem heutigen Firmenchef Ernst Hensler hat Hermann Knörle die Tradition von Eugen Hensler fortgeführt und all das aufgebaut, was die Hensler Kaffeespezialitäten-Rösterei heute ausmacht. Sein Lebenswerk wird nun von Elisabeth Hensler in die Zukunft weiter getragen. Elisabeth Hensler ist nicht nur Dipl.-Kffr., sondern auch ausgebildete Barista. Mit ihrer Ausbildung und frischen Ideen baut sie die Leistung der Kaffeespezialitäten-Rösterei für unsere Kunden weiter aus.

Aber nicht nur Ernst und Elisabeth Hensler stehen für Hensler Kaffee. Insbesondere unsere Gastronomie- und Handels-Kunden verbinden wohl in erster Linie die Namen Benjamin Sassi und Christopher Hirschmann mit qualitativ hochwertigem Kaffee und natürlich freundlichem Service. Nicht zu vergessen sind selbstverständlich auch unsere Mitarbeiter, die im Hintergrund unserer Kaffeerösterei und des Online Shops arbeiten – schließlich werden alle unsere Kaffees handverpackt.